Donnerstag, 18. Februar 2010

... Frische Blumen


sind ein "Muß" in unseren vier Wänden...


Ein Töpfchen hier,


ein Väschen da



sorgen für gute Laune...

Vielleicht geht es euch ja auch so?

Jeden Samstag, nach dem Waschen-Pieschen-Pudern,
ist mein Zielort bereits bestimmt!

Rein in die Klamotte und ab zum Markt...

Oft kaufe ich zu viele Blumen (weil sie zu schön sind)
und weiß dann nicht wo ich sie noch platzieren soll... ;)))

Ich wünsche euch einen erholsamen Abend,

liebste Grußches, Bettina

Kommentare:

  1. Juhu...ich bin mal die Erste!:))
    Hallo liebe Bettina, was sind das für zauberhafte Fotos...ich muss mich momentan an fremden Blumensträußchen erfreuen, da ich heute mal wieder meinen Einsatz verpasst habe, selbst welche zu besorgen.
    Ganz herzlich bedanke ich mich auch für deinen lieben Kommentar ...ich hoffe, ich hab demnächst wieder mehr Zeit, bei dir und den anderen zu stöbern.
    Alles Liebe, Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht ja super aus das Sträusschen und das Schleierkraut - einfach traumhaft. Vielen Dank für diese wundervollen Bilder ;-) Glg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Aber Hallo!!!!!
    Wen habe ich denn hier entdeckt??? Freu:))))
    Du siehst also.... Du wirst mich nicht los!!!
    Ich finde Dich überall!!!!
    Werde Dich jetzt auch HIER regelmäßig besuchen und mit meinen Kommentaren nerven:)))
    Viele, liebe Grüße,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Deine Deko ist ein Gedicht und dein Schleierkrautsträußchen sieht soooo nach Frühling aus!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bettina..
    ich bin ja ein Fan von weißen Blümchen:-)) und wenn Du demnächst zuviele hast schick sie mir doch einfach zu:-)))sie sehen in der Amphore und auf dem Tablett toll aus. Ich wünsche Dir ein schönes WE. LG Irene

    AntwortenLöschen
  6. Dein Schleierkraut mit dem Krug sieht super aus. Ich glaube, ich muß Dir das nachmachen.

    Viele liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Blumen auch super gerne, allerdings gibt es die bei uns nur noch im Garten. Unsere Katzen sind da leider zu Neugierig und oft auch zu ungeschickt und nachdem die es früher geschafft hatten, zig Vasen runterzuwerfen, gibt es bei uns im Haus keine frischen Blumen mehr ...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Schatzi:-))))
    Da warst du aber fleißig:-))))Ich freu mich!!Ganz herrliche Deko!!
    Mir gehts besser,ich hab heute Morgen noch mal eine Tablette genommen und gut!!
    Ich war auch schon am Strand;-))Das ist das beste Heilmittel für Kikilein;-))
    Dicken Knutsch zurück,Kiki

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe auch Blumen..es sind auch gar nicht mal bestimmte die ich toll finde...ich mag sie alle und fast auch alle Farben..Es ist wirklich Wahnsinn was Blumen aussagen...die Fotos sind alle sehr gelungen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ach, woher kenn ich das nur???;-)

    Und nicht nur Schnittblumen. Hier wimmelt es gerade an jeder Ecke - Tulpen(zwiebeln), Osterglocken, Hyazynthen......und was der Frühling noch so hergibt!!!
    Und Schleierkraut kann frau nieeeee genug haben ;-))

    Schönes Wochenende für dich!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina, danke für Deinen Kommentar vorhin... Hab nur nicht verstanden was du mit ZS meinst....

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    schönhast du es bei dir. Wie du schon gesagt hast, man braucht diese Blümchen einfach für die Seele und es können nicht genug sein.

    Schönen Sonntagaben
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bettina,
    ....ganz lieben Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Du hast einen echt wunder-wunderschönen Blog...toll gestaltet. Bin erste Mal bei Dir zu Besuch....werde auf jeden Fall öfter besuchen.
    Zu Deiner Frage: Den Bezug habe ich nur wegen diesem alten Stuhl genäht.:)...ansonstens nähe ich keinen davon..:)
    Es tut mir echt leid, dass ich Dich nicht anbieten kann.
    Einen wundervollen Abend wünsche ich Dir.
    GLG, Lucia

    AntwortenLöschen