Mittwoch, 1. Februar 2012

Bettinsche´sMagische13

Liebe Bloggerinnen,

bevor wir uns der "magischen 13" widmen
- hier vorab grundlegende Besonderheiten,
welche vor dem Start zu beachten sind...


Und ~BITTE~ nicht gleich ablehnen und aufgeben!
Schlaft drüber, noch mal lesen,
EINKAUFEN gehen und Starten.

(Ein Tipp am Rande... Beim ersten Wiegen
bitte mit kompletter Kleidung :)))

Ihr möchtet euer Vertiko aufhübschen und schick weißeln...
Stop! Ihr habt ein Vertiko, ihr habt die Farbe
- UND was ist mit dem Pinsel...?!?
Ohne Pinsel - Kein Vertiko!!!


OHNE Bewegung - KEINE Abnahme!


Hierauf basiert quasi schon der
Erfolg jeder Gewichtsreduktion...

*

Nun gut, wir STARTEN!

1. 3-4 Liter Wasser täglich
(anfangs sehr schwer, ich weiß ;)

2. Viel Käse, Quark, Ei, Frischkäse, Milch

3. Viel weißes Fleisch oder Fisch

4. 500 - 700 Gramm Gemüse & Obst
(davon 2 Teile Obst / 3 Teile Gemüse)

5. Gesunde Fette
(Walnüsse oder gern auch pro Portion
30 Gramm Müsli mit Nüssen

6. 3 x pro Woche 1 Stunde walken oder schwimmen

7. Treppen steigen, wenn möglich bei euch zu hause

8. Hanteln 2-3 pro Woche (vorm Fernseher???)
(könnt ihr auch mit Wasserflaschen) 3 x á 50 Bewegungen

9. Kein Salz!

10. Keine Kohlenhydrate!
(ausgenommen, 1 Scheibe Vollkorn
-oder Dinkelbrot täglich bis 17:00 Uhr)

11. Kein Süßkram, Chips & Co!
(Falls doch mal, Russisch Brot oder Zartbitterschoki
mit 70% Kakaoanteil)

12. Kein Fastfood!

13. Alle drei Wochen einen Schlemmertag einlegen, WICHTIG!!!


:) Wünsche euch viel Spaß, Kraft, Energie & Erfolg (:

*

Die "magische 13" liest sich erstmal sehr "gewaltig",
ist aber unglaublich leicht umzusetzen...

Bewegung ist leider das A & O und ich habe schon mal damit begonnen,
beim Einkaufen den letzten Parkplatz zu wählen!

Steigert eure Bewegung, niemand erwartet von euch,
dass ihr in 2 Wochen einen Marathon lauft ;)))

Trinken! Trinken ist ein wichtiger Faktor,
der unbedingt eingeahlten werden sollte!

Ein "schönes" Glas, stets gefüllt trinkt sich einfacher leer,
als wenn man die riesen Flasche vor sich stehen hat....

Hunger! Ihr dürft NICHT HUNGERN! Ihr müsst essen um abzunehmen!!!

*

Ihr Lieben Bloggerinnen, wir hören uns ganz bald wieder,
dann gehen wir ins Detail und ich zeige euch, wie ihr Routine
in den Alltag und die magische 13 bringen könnt... <3

~~~Nach und nach zeige ich euch natürlich auch Bilder~~~

Herzliche und schlank werdende Grußches, Bettinsche


P.S.: Dies ist KEINE GarantieFormel,
sondern mein persönliches Programm,
welches mir hilft schlank zu werden... :)))

Kommentare:

  1. Liest sich gut! Aber: Kein Salz? Gar nicht? Null? Oh je.. das ist hart. Ich probier erstmal die magischen 10. Ist ein Anfang oder?
    Liebe Grüße,
    Angelina ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebes Bettinsche♥ Boah...das ist aber auch hart, was Du Dir da vorgenommen hast! Nachdem ich vor 3 Jahren 20 Kilo mit Schlank im Schlaf abnahm (und danach die 3 Jahre wieder 10 zu) hab ich vor ein paar Wochen mit Dinner-Canceling angefangen, geht langsam, aber ich komm damit gut klar, ich bin kein Mensch der Kalorien oder Punkte zählt, aber einen Punkt kann ich Dir erfüllen (höhö) ich laufe seeehr viele Treppen, in meinem Haus (kann auch ein Fluch sein) Viel Glück, viel Spaß, viel Gelingen, ♥-lichst, Biene♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu♥ Guckst Du hier:
    http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/abnehmen-tipp-dinner-cancelling_aid_9153.html
    ich habe mir angewöhnt um 12 Uhr zu "frühstücken" (sonst fiel das nämlich immer aus) und um 16.30 Uhr wird bei uns gegessen, wenn dann alle eingetrudelt sind, so dass ich abends keinen Hunger mehr habe, ich komme gut damit klar, wenn auch die Meinungen dazu sehr unterschiedlich sind! Es entspricht meinem Tagesrhythmus, und mir fehlt nix!

    AntwortenLöschen
  4. Liebste bettina,
    es ist wunderbar wieder etwas von dir zu sehen und zu lesen..., ich freu mich total!Grins
    Und das liest sich ja herrlich bei dir, versuche doch gleich mal damit anzufangen.

    GGGGGGGLG und bis Bald, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Bettina,
    ich hab mich sehr gefreut über deine Antwort und möchte Dir sagen das mich dein Post und das was Du schreibst sehr bewegt. Wir können ja mal unsere E-mail Adressen austauschen, wenn Du magst. Ich hab mich wirklich so gefreut, dass Du wieder da bist, ich hab schon immer auf deinen Blog geschaut, ob es was neues bei Dir gibt! Wusste nicht ob ich dir trotzdem einen Kommentar hinterlassen sollte und ob da schaust.

    Es drückt dich ganz doll...(:-))) Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Bettina,
    viiiielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir! Aber trotzdem könnte ich auch so ein paar Pfund Butter los werden ;-) Danke für die Tipps. Die kommen genau richtig.
    Und DIR wünsche ich gaaaanz viel Erfolg!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, ich schließe mich Uschi an, es ist genau der richtige Zeitpunkt dafür. Und ich begrüße die Menge an Obst und Gemüse. Kohlehydrate habe ich in letzter Zeit zuviel in mich reingestopft. Packen wirs an!!! Vielen lieben Dank für die magische13 :o) Schweinchen Schlau

    AntwortenLöschen